Meditation

Meditation Darmstadt

Wie kannst Du mehr Entspannung, Gelassenheit, Energie und Bewusstsein mit Hilfe der Meditation in deinem Leben gewinnen.

Meditation DarmstadtVielleicht suchst Du gerade nach einem Mittel um innere Ruhe und Gleichgewicht zu schaffen. Oder Du suchst nach einer Lösung, wie Du in Kontakt mit Dir selbst und deinen Gefühlen treten kannst um dich selbst und andere Menschen besser zu verstehen. Man kann durch regelmäßiges Meditieren das Immunsystem stärken, das Energie Niveau erhöhen und Meditation als Prävention zur stabilen Gesundheit benutzen. Wir sind eine Quelle des Bewusstseins, der Intuition und der Kreativität. Meditation hilft uns den gesunden Kontakt zu unserem Selbst wieder zu finden.

Stell dir nur vor, wie toll es wäre, wenn Du dir über Stress keine Sorgen mehr machen musst und Du kontinuierlich entspannt und mit Freude leben und arbeiten kannst.

Persönlich

Ich bin Meditationscoach und biete ein persönliches Coaching zum Thema Meditation in Darmstadt an, wo wir zusammen in die Tiefenentspannung gehen und wo ein ganzheitlicher Bewusstseinszustand der Ruhe und Wachheit erreicht werden kann. Es bedeutet, das gesunde Gleichgewicht zwischen Ruhe und Aktivität wiederherzustellen und zu erschaffen.

Wir erlernen verschiedene Formen der Meditation: stille Meditation, aktive Meditation, geführte Meditation, Hara-Erdung-Meditation, spirituelle Meditation, Energie-Meditation usw. und finden heraus, welche Meditation am besten für deinen Alltag passt. Wir schauen genau, was deine Meditation im Alltag verhindert und finden eine Lösung um deine stabile Meditationspraxis aufzubauen.

Ein individueller Meditationskurs für Anfänger und für Fortgeschrittene schenkt Dir eine gute Basis für eine erfolgreiche Anwendung der Meditation in deinem Leben.

Effektiv

Als zertifizierte und erfahrene Meditationscoach und Entspannungstrainerin helfe ich Dir gerne auf deinem Weg, um den regelmäßigen, entspannten und stressfreien Lebensstil in deinen Alltag effektiv zu integrieren. Wir besprechen zusammen welche Techniken am besten zu Dir passen, wie oft und wie lange Du üben kannst usw. (s. die genaue Tabelle mit den Themen unten). Wir stellen ein persönliches Programm für Dich zusammen!

Besonders an diesem Coaching ist, dass der Aufbau weniger als 30 Stunden in Anspruch nehmen wird. Außerdem wird es dich täglich nur 20 Minuten kosten, die Meditation zu machen.

Zeitgerecht

Aktuelle Meditationen, die in der modernen Welt wichtig sind und die dir mehr Entspannung und Selbstbewusst bringen. Also nicht irgendetwas von stundenlang unbeweglich im Lotus sitzen, was bei allen früher benutzt wurde, sondern was wirklich heutzutage benutzt wird und tatsächlich Erfolg bringt. Es sind Meditationen, die von vielen Forschern untersucht und bewiesen wurden.

Des Weiteren verrate ich die 5 Fehler oder Hindernisse, die von den meisten Menschen begangen werden und durch nicht richtiges Meditieren immer entstehen können. Alle Hindernisse stehen nicht nur der Meditation im Wege – es sind dieselben Hindernisse, die eine glückliche, produktive Existenz vereiteln. Dadurch, dass wir Meditation praktizieren und diese Hindernisse überwinden, vollbringen wir etwas von unschätzbarem Wert, das auch für alle anderen Bereiche in unserem Leben von weltreichendem Nutzen ist.

Es reicht schon jeden Tag nach viele Ausreden zu suchen um den wichtigsten Termin für das Meditieren lernen aufzuschieben. Die Folge davon ist sich nicht genug fit, aktiv und stressfrei zu fühlen. Fange schon heute an und nimm ein persönliches Vorgespräch mit mir.

Klicke hier unten, um Dich jetzt für deinen Termin anzumelden:

>> PERSÖNLICHES GESPRÄCH.

Meditationscoaching für Anfänger: „Meditation: Tiefe Erholung und die beste Medizin“

Kursdauer: ca. 6 Monate/1 Mal die Woche.

Themen des Coachings für Meditation:

Meditation: Bedeutung und Grundlagen 3 Stunden
Geführte, aktive und stille Meditation 5 Stunden
Ziele und Hindernisse in der Meditation 5 Stunden
Meditation mit Zentrierung im Hara 5 Stunden
Glaubensätze in der Meditation, Gefühle und Emotionen erkennen 6 Stunden
Meditation und Achtsamkeit in den Alltag integrieren 3 Stunden
Wichtige Hinweise zur deine erfolgreichen Meditationspraxis 3 Stunden
Kursdauer ca.: 30 Stunden 

 

Meditationscoaching für Fortgeschrittene: „Meditation: Tiefe Transformation und Vertrauen“

Kursdauer: ca. 5 Monate/1 Mal die Woche.

Themen des Coachings für Meditation:

Meditation: Entdecken, Annehmen und Loslassen 2 Stunden
Die Verbindung mit den Gefühlen finden 3 Stunden
Kraft, Erdung und Zentrierung 3 Stunden
Vertrauen, Liebe und Herzöffnung in der Meditation 4 Stunden
Vipassana Meditation 4 Stunden
Meditation für das innere Kind, Schatten Arbeit 4 Stunden
Kursdauer ca.: 20 Stunden 

 

Meditation Darmstadt
Meditation Darmstadt

Meditation ist ein Zustand des reinen Bewusstseins. In der Meditation treten wir in eine neue Welt ein, frei von Urteilen und Mustern, offen für tiefere Erholung und neue Selbsterfahrung. Meditationstechniken sind dazu ein Weg aus unserer Routine herauszugehen und tiefere Schichten des Bewusstseins in uns selbst zu entdecken, die uns zu unserer Harmonie und Glücksgefühl führen.

Beim Meditieren, in einem Zustand des reinen Bewusstseins, erholt sich unser Körper maximal effektiv. Auch unser Gehirn ruht sich aus. Dabei werden einige seiner Zentren aktiviert, die für Konzentration, Harmonisierung der Gedanken und Emotionen, Ausgewogenheit und Glücksniveau verantwortlich sind. Regelmäßige Meditationspraxis hilft dabei schon nach eine Woche die sichtbaren Veränderungen im Bewusstsein und Verhalten zu erfahren: man stärkt sein Selbstbewusstsein, fühlt mehr Harmonie, Ausgewogenheit und Stressresistenz in seinem Alltag. Die Menschen, die regelmäßig meditieren, berichten, dass sie ihr Leben besser in den Griff bekommen und auch positive gesundheitliche Resultate erhalten.

Meditieren kann man individuell oder in Gruppen. Alltägliche Meditationspraxis ist lieber individuell auszuüben. Zur Unterstützung regelmäßiger Meditationspraxis und für den Erfahrungsaustausch ist es empfehlenswert, die Meditationskurse in Gruppen regelmäßig zu besuchen.

Welche Meditation passt gut für Anfänger?

Die aktive sowie passive Meditation benutzt man sowohl als Meditation für Anfänger, wie auch für Fortgeschrittene. Je nach Temperament und Persönlichkeitstyp wählt man die passende Meditationstechnik individuell für sich aus. Es gibt keine Meditation, die man als universelle Meditation für alle Anfänger anbieten kann. Wenn man ein aktives Temperament hat, tut und bewegt sich viel, dann ist es empfehlenswert mit einer aktiven Meditation anzufangen. So hat man die Möglichkeit durch Bewegung sich und die eigene innere Welt zu erkunden. Wenn man ein ruhiges Temperament hat, passen am besten stille Arten der Meditation, wo man sich im Sitzen oder in sanften Bewegungen beobachten kann. Wenn es Schwierigkeiten gibt, selbst zu erkennen welche Meditation am besten passt, empfehle ich mit einem Meditationskurs für Anfänger in einem Meditationszentrum anzufangen. Dieser Meditationskurs für Anfänger bietet genug ausführliche Informationen über die Meditationspraxis an und hilft eine individuell passende Meditation auszuwählen.

Wie meditiert man richtig?

Für eine effektive Meditation für Anfänger ist es empfehlenswert einen ruhigen Platz zu finden. Für eine stille Meditation ist es wichtig eine bequeme und richtige Sitzposition zu wählen. Für aktive Meditation ist es ebenso sinnvoll einen ruhigen Platz zu finden, wo man Mantra singen, sich frei bewegen oder geführte Meditation hören kann. In Internet gibt es viele Technikbeschreibungen der Meditation für Anfänger. Regelmäßige Meditationspraxis ist für Anfänger eine gute Stütze des Erfolgs.

Klicke hier unten, um Dich jetzt für deinen Termin anzumelden:

>> PERSÖNLICHES GESPRÄCH.